Für das Bahnprojekt Hamburg-Altona wurde ein neuer Webauftritt von Schommer Media umgesetzt
Schommer Media wurde im Jahr 2015 zur Konzeption und Realisierung einer Website für das Bahnprojekt Hamburg-Altona beauftragt. Es galt eine Website zu konzipieren, die als Anlauf- und Ankerpunkt für Interessierte fungiert. Die Grundstruktur der Seite sollte sich an einem Bahnhofsprojekt, wie das des Bahnprojekts Stuttgart-Ulm, orientieren.

Website für das Bahnprojekt Hamburg-Altona von TYPO3 Internetagentur Stuttgart


Das Projekt

Schommer Media wurde im Jahr 2015 zur Konzeption und Realisierung einer Website für das Bahnprojekt Hamburg-Altona beauftragt. Es galt eine Website zu konzipieren, die als Anlauf- und Ankerpunkt für Interessierte fungiert. Die Grundstruktur der Seite sollte sich an einem Bahnhofsprojekt, wie das des Bahnprojekts Stuttgart-Ulm, orientieren.

Die Website schafft dem Bahnprojekt Hamburg-Altona ein zentrales Informations- und Kommunikationsmedium. Interessierte, Befürworter und Anwohner erhalten Einblicke ins Projekt und Auskunft über aktuelle Themen. Ein Großprojekt wie dieses erhält durch eine informative Website die nötige Transparenz. Unter anderem werden Ziele und Vorteile des Projekts kommuniziert, ein Zeitplan und Planfeststellung bereitgestellt und detaillierte Daten zu kommenden Baumaßnahmen beschrieben. In der Mediathek können Info-Karten und Plakate eingesehen und heruntergeladen werden.

Ein weiterer großer Bereich der Website ist der "News"-Bereich. Hier werden die wichtigsten Informationen und Neuigkeiten kommuniziert und mitgeteilt. In der weiteren Betreuung soll die Seite durch neue Funktionalitäten ausgebaut und optimiert werden.
So entstand kürzlich ein Newsletter, welcher alle Interessierten mit News und wichtigen Pressemitteilungen erreicht. Wie die Website ist auch der Newsletter responsive angelegt und somit an alle Endgeräte angepasst. Zudem wurde das Menü der Seite ausgebaut und erhielt in diesem Zuge Menüunterpunkte, die nun eine Gliederung der Unterseiten ermöglichen. In weiterer Zusammenarbeit stehen Weiterentwicklungen an der Website im Fokus.

Haben Sie Fragen zum Projekt für die Messe Stuttgart?
Kontaktieren Sie uns jetzt!