Schulterblick | Kurze Wege, schneller Service: Relaunch für die Messe Stuttgart

Die Schommer Media GmbH freut sich über einen gelungenen Projektabschluss und die sehr gute Resonanz seit der Live-Stellung von www.messe-stuttgart.de Anfang Februar.

Neue Internetpräsenz Messe Stuttgart

Neue Internetpräsenz Messe Stuttgart

Vor einem Jahr war die Spannung groß. Die Messe Stuttgart und das ICS Internationales Congresscenter Stuttgart baten zehn Internetagenturen zum Pitch (werbedeutsch für Wettbewerb). Die Ausschreibungskriterien für die neue Website waren eindeutig. Erstens: Die Messe hat sehr gute Erfahrungen mit der TYPO3-Technologie gemacht. Auf diesem System sollte auch der Neustart ihrer Internetpräsenz aufsetzen. Zweitens: Eine moderne Architektur, ihre herausragende Infrastruktur und die kurzen Wege zeichnen das Messe- und Kongressgelände auf den Fildern aus. „Genau das wollten wir mit einer klaren Struktur auch im Netz umsetzen und dokumentieren“, sagt Jens Kohring, Online Projekt Manager bei der Landesmesse Stuttgart GmbH.

Geländeplan Messe Stuttgart

Geländeplan Messe Stuttgart

Drittens: Der Fokus lag sehr stark auf einer Zielgruppenansprache, die schnelle Orientierung ermöglicht und einen praktischen Nutzen bietet. „Wir sind die Messe der kurzen Wege“, erklärt Kohring, „diese Leitidee hat unsere Überlegungen zur neuen Online-Präsenz der Messe Stuttgart geprägt.“ Schommer Media überzeugte schon bei der ersten Präsentation mit konkreten Vorschlägen, die genau auf die Ideen der Messe Bezug nahmen. Mit dieser Wellenlänge und der TYPO3-Kompetenz konnten Tim Schommer und sein Team schließlich auch in der zweiten Runde punkten und den Auftrag für sich gewinnen.

 

 

Strategisch vorausschauen im Team

Jens Kohring, Online Projekt Manager der Messe Stuttgart

Jens Kohring, Online Projekt Manager der Messe Stuttgart

In den letzten zwölf Monaten hatte sich das Schommer Media Team intensiv mit den Vorstellungen der Messe auseinandergesetzt. Die Frage, wie die neue Website schnell, unkompliziert und serviceorientiert Besucher, Aussteller, Veranstalter, Journalisten und sonstige Interessenten bedienen könne, diskutierten die TYPO3-Spezialisten in regelmäßigen Workshops mit ihrem Kunden. Dazu Jens Kohring, Messe Stuttgart: „Uns war es wichtig, einen Partner zu haben, der von außen auf unser Messegeschehen blickt, uns den Spiegel vorhält, konstruktiv hinterfragt und Impulse setzt“.

Tim Schommer, Geschäftsführer Schommer Media GmbH

Tim Schommer, Geschäftsführer Schommer Media GmbH

Tim Schommer, Geschäftsführer der Schommer Media GmbH, legt großen Wert auf eine saubere, konzeptionelle Arbeit, bevor die technische Umsetzung beginnt. Für ihn ist es selbstverständlich, sich in die Blickwinkel der Nutzer hineinzuversetzen, die Kundenwünsche nach der technischen Machbarkeit zu reflektieren und alternative Lösungen anzubieten. „Diese Investition beim Projektstart zahlt sich in der Realisierungsphase aus“, begründet er. Das habe auch dieses Projekt wieder bestätigt.

 

Nach der Live-Stellung ist vor der Live-Stellung

Mit der neuen Corporate-Website hat Schommer Media eine einheitliche Plattform für 35 einzelne Veranstaltungs-Websites der Stuttgarter Messemacher geschaffen. Von der AMB bis zur VISION: Jede der Themen- und Branchenmessen, die die Messe Stuttgart selbstveranstaltet, wird im Laufe des Jahres mit einem eigenen Web-Auftritt an den Start gehen. „Mit dem Relaunch unserer Corporate-Seite haben wir quasi die Kür der Pflicht vorangestellt“, berichtet der Online Projekt Manager der Messe. Das erklärte Ziel der Veranstaltungsseiten sei es laut Kohring, Aussteller und Besucher aktiv zu akquirieren. „Neu ist, dass wir diese Seiten als Werbeplattformen für Online-Banner anbieten“, bemerkt er. Die Messe Stuttgart hat Perspektiven und versteht auch, diese zu nutzen. Nur ein Beispiel dafür sind die Internetseiten und die i-Phone Apps, die den Servicegedanken der Messe Stuttgart weiter entwickeln und in den Markt tragen.

 

Begeisterung für die gemeinsame Sache

Projektleiter Stefan Andter

Projektleiter Stefan Andter

„Es hat richtig Spaß gemacht dieses Projekt wachsen zu sehen“, freut sich Stefan Andter, Schommer Media GmbH, der als Projektleiter den Relaunch der Messe-Website begleitet hat. Auf die Frage nach seinem persönlichen Lieblingsfeature muss er nicht lange nachdenken: Das ist der interaktive Geländeplan, das Herzstück der neuen Website. Er visualisiert anhand von Bildergalerien die Messehallen und informiert im Detail über die Messelogistik und -infrastruktur. Der Plan kombiniert eine ansprechende grafische Aufbereitung und eine nutzerorientierte, selbsterklärende Funktionalität. Darauf ist Andter besonders stolz. Sich immer wieder gerne und vorausschauend auf neue Situationen einzustellen und im Team für einen so renommierten Kunden vorwärts zu gehen – dafür hat sich der junge Projektleiter eingesetzt. Grund genug, sich über die positiven Stimmen zu freuen, die seit der Live-Stellung der Seite bei ihm ankommen. Auch Kohring resümiert zufrieden: „Das Projekt ist toll gelaufen. Und der menschliche Aspekt stimmte.“

 

Die Messe Stuttgart und die Schommer Media GmbH haben mit diesem Projekt ihr gemeinsames Ziel erreicht: Menschen und Unternehmen für den starken Standort Stuttgart zu begeistern.

 

Zur Pressemitteilung

Sag es weiter...
  • Facebook
  • Twitter
  • StumbleUpon
  • MySpace
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • RSS
  • Add to favorites
  • email
  • PDF
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Relaunch abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>